Universal Home

Sprache/Language

deutsch | english

Navigation

Familie Bademann

Erzählen Sie Ihrem Nachwuchs ab und zu von der Zukunft. Kinder lieben Geschichten mit Happy End.

Familie Bademann, Mike und Heike und ihre Kinder Mia und Tim wohnen in einem postfossilen Haus - sie haben eine Photovoltaikanlage auf dem Dach und der Fassade, die zusammen mit den Jalousien den Strom liefert, mit dem, an der Energieladestation in der Garage, das Auto aufgeladen wird.

Der gesamte Wärmeenergiebedarf wird durch regenerative Energiequellen gedeckt. Im Nachbarschaftsintranet haben die Eltern einen spanischstämmigen Nachbarn gefunden, der mit Tim und anderen Kindern aus der Nachbarschaft nach dem Kita-Besuch Spanisch übt.

„Unsere Kinder nutzen ganz selbstverständlich und geschützt das Nachbarschaftsintranet “, berichtet Heike Bademann und nimmt aus der Lieferbox die Dinge des Tages, die sie heute noch braucht. Doch die Lieferungen sind keine Einbahnstraße – was nicht täglich für ihre Arbeit von zu Hause aus gebraucht wird, hat sie im Gegenzug einem Storage-Dienst zur Aufbewahrung gegeben.

Auch wenn Energiesparen im Jahr 2030 natürlich eine Selbstverständlichkeit ist, so sollen Energiesparlösungen möglichst wartungsfrei sein und sich dank niedriger Anschaffungspreise schnell bezahlt machen. Kinder fordern viel Energie. Das Haus zum Glück nicht mehr.