Universal Home

Sprache/Language

deutsch | english

Navigation

Nils Brinkmann

Körperbeherrschung und Haustechnik: Gut, wenn man beides kann.

Nils Brinkmann ist Gesundheits- und Fitnesstrainer, der virtuell zu den Kunden ins Büro kommt und arbeitet nebenbei auch noch als Haustechniker im Gebäude.

Bevor Nils seine Kunden mit Fitnessübungen motiviert, verdient er seine monatliche Grundversorgung mit einem Job in einem Unternehmen, das sich auf die Runderneuerung von gebrauchten Geräten spezialisiert hat. Wieder daheim profitiert er von der hohen Energieeffizienz seiner Wohnung, die mit Körper- und der Abwärme der Elektrogeräte so gut geheizt wird, dass nur an wirklich kalten Tagen die Heizungsteuerung eingreift.

Auch beim Thema Strom ist seine kleine Wohnung mit einem Smart Grid auf dem neuesten Stand der Technik: Dieses intelligente Stromnetz bietet den Strom immer besonders günstig an, da der Vermieter des Hauses die Energie zu wechselnden Zeiten von verschiedenen Anbietern bezieht.

Früher musste man zum Geldverdienen in die Firma, heute immer öfter nur ins Netz: im Hologrammbereich seiner Wohnung wird eine virtuelle Wand projiziert, auf der nicht nur „Nils Brinkmann: Gesundheits- und Fitnesscoach“ zu lesen ist, sie blendet auch den Rest des Raumes aus.

Körperbeherrschung und Haustechnik: Gut, wenn man beides kann.