Universal Home

Sprache/Language

deutsch | english

Navigation

Wir wünschen: Gutes Morgen!

Zu allen Zeiten hat uns Menschen die Frage bewegt: Was wird die Zukunft bringen?

Folgen Sie uns auf FaceBook

UNIVERSAL HOME Imagefilm

Das Netzwerk Universal Home stellt sich vor. So sieht es aus, wenn viele kreative Köpfe zwei Tage lang miteinander arbeiten.

Wirtschaftsminister zu Besuch bei Universal Home

Der neue Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Andreas Pinkwart, geht in den ersten Wochen seiner Amtszeit auf "Sommerreise". Er möchte mit den Leuten reden, zuhören und Kontakte knüpfen. Am Dienstag, 08.08.2017, besuchte er "Universal Home" um mit den Unternehmen über die Themen der Digitalisierung zu diskutieren. Andreas Pinkwart sagt "Die großen Unternehmen müssen lernen, mit dem Kunden zusammen an Lösungen zu arbeiten."

Apply Now - Are you ready for the #dapday2017, 06.+07.09.2017 in Berlin?

Zukunftskongress – Vernetztes Wohnen 2030

Wie wohnen wir im Jahre 2030? Dieser Frage widmete sich der erste Zukunftskongress am 4. November im Welterbe Zollverein in Essen. Veranstaltet vom Cross-Innovations-Netzwerk Universal Home und dem Handwerk NRW wurden innovative Ideen im Bereich „Vernetztes Wohnen“ gesucht. Ob vernetzte Geräte, smarte Apps, wirtschaftliche Aspekte oder innovative Services – der Smart Home-Bewohner der Zukunft steht im Mittelpunkt. Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW, sprach zum Thema „Ideen und Vernetzung“.

Die Vorträge der Veranstaltung finden Sie als PDF-Downloads hier ...

News

  • 23.06.2014

    Die größte Passivhaus-Siedlung der Welt

  • 23.06.2014

    Die 90er: Das Smart Home von damals

  • 23.06.2014

    Cyprum die neue Oberfläche von Dornbracht

    Die neue Oberfläche „Cyprum“ von Dornbracht ist ab Frühjahr 2014 für die Serien Tara, Tara Classic und Pilot verfügbar. Die Oberfläche wird auf der Basis von 18-karätigem Gold mit Kupfer hergestellt und steht für Luxus und Eleganz in der Küche. Cyprum ist ein Kunstwort und wird von dem lateinischen Wort „Cuprum“, also Kupfer abgeleitet.

  • 23.06.2014

    Zeus Reporter erkunden das RWE Zukunftshaus.

  • 03.06.2014

    125 Jahre Carl-Zeiss-Stiftung

    Am 19.05 vor 125 Jahren gründete der Physiker und Unternehmer Ernst Abbe die Carl-Zeiss-Stiftung in Jena. Bei der Festveranstaltung am 19.05.2014 im Volkshaus Jena hielt Bundeskanzlerin Merkel vor 300 Gästen eine Festansprache. Die Zusammenarbeit von Carl Zeiss, Ernst Abbe und Otto Schott Ende des 19. Jahrhunderts war der Grundstein für heute weltweite Spitzentechnologien. Die Anteile wurden auf die Carl-Zeiss-Stiftung übertragen und dienen gemeinnützigen Zwecken.

  • 03.06.2014

    Die neue Oberfläche Cyprum von Dornbracht

    Die neue Oberfläche „Cyprum“ ist ab Frühjahr 2014 für die Serien Tara, Tara Classic und Pivot verfügbar. Die Oberfläche wird auf der Basis von 18-karätigem Gold mit Kupfer hergestellt und steht für Luxus und Eleganz in der Küche. Cyprum ist ein Kunstwort und wird von dem lateinischen Wort „Cuprum“, also Kupfer abgeleitet. [mehr]

  • 03.06.2014

    Neuheiten bei Steinel

    Steinel hat viele Neuigkeiten im Sortiment, aber das Wichtigste zuerst: Auf alle „Steinel Professional“-Produkte gibt es nun fünf Jahre Garantie. Des Weiteren können die neuen Sensoren von Steinel, so etwa der HPD 1 KNX, Personen im Raum erkennen und zählen, sodass Licht, Luft und Wärme effizient und automatisch geregelt werden können. Eine weitere Neuheit ist die Kooperation zwischen Steinel und Trillux. Sie entwickelten gemeinsam eine LED-Warnleuchte mit Schwarmintelligenz. Zusätzlich sind viele Lichtneuheiten, wie die Außenlichtbeleuchtung L 900 LED und L 910 LED erhältlich. Neuheiten im Bereich der solarbetriebenen Beleuchtung sind die solarbetriebene Hausnummernbeleuchtung X-Solar LH-N oder die LED-Solarleuchten X-Solar LED L-S/ GL-S. http://www.steinel-professional.de/index.php?lang=1&force_sid=nt4ce6nqe7ml1uv8lqbhl6q7e6 [mehr]

  • 30.05.2014

    Der Online Handel der Zukunft

    Hier sind die 4 Trends für die künftigen Entwicklungen des Online Handels. Werden sie unser gesamtes Einkaufsverhalten in naher Zukunft bestimmen?

  • 30.05.2014

    Die Chance für Deutschland

    Hier sind die 8 Gebiete, bei denen Deutschland und Europa die Technologien nach vorne treiben können und so zur Spitze am Weltmarkt gehören könnten. Wird Deutschland seine Chance nutzen?

  • 27.05.2014

    RWE Zukunftshaus

    Am 31. Oktober 2012 startete mit dem Spatenstich im Rahmen der Innovation City Ruhr das Projekt „RWE Zukunftshaus“. Das 250 qm große Einfamilienhaus der Familie Kewitsch aus Bottrop soll zu einem energieeffizienten Haus umgebaut werden.  Das 1962 erbaute Haus wurde zusammen mit über 30 Projektpartnern, wie  den Unternehmen Steinel, Grohe oder Gira, umgebaut und energieeffizient saniert.  Am 18. Juli 2013 erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe an die Familie Kewitsch. Nach knapp 9 Monaten konnte die Familie endlich in ihr komplett energieeffizient saniertes Haus zurück.   Der Umbau soll dazu führen, dass das Haus mehr Energie erzeugt, als die Familie verbraucht. Die umfangreichen Messtechniken werden nach 2 Jahren zeigen, ob das Ziel erreicht werden konnte. Die getroffenen Maßnahmen sind vielversprechend. So wurden zum Beispiel der Keller und das Dach komplett gedämmt, die Fassade bekam ein neues... [mehr]